Handball

SKV peilt „Triple“ an

02.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Vesalius-Cup in Köngen

Handballfans dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf drei spannende Tage in Köngen freuen. Von Freitag (ab 17.30 Uhr), bis Sonntag geht in der Burgsporthalle die zwölfte Auflage des Vesalius-Cup über die Bühne, bei dem zehn Männer- und acht Frauen-Teams um Pokal und Preisgeld kämpfen.

Beim Turnier der Männer, das aufgrund des HVW-Pokals sehr ausgeglichen besetzt ist, hat Württembergligist SKV Unterensingen die große Chance auf den dritten Sieg in Serie. Mit den Landesligisten HC Wernau und dem zweimaligen Gewinner TG Nürtingen ist die Konkurrenz jedoch stark. Das Feld vervollständigen der TV Altbach, der VfL Kirchheim, die HSG Ostfildern II, der TSV Wolfschlugen II, die SG Ober/Unterhausen II, der TSV Denkendorf und Gastgeber TSV Köngen.

Topbesetzt ist das Frauenturnier am Sonntag. Baden-Württemberg-Oberliga-Absteiger HC Wernau und die Württembergligisten, TSV Wolfschlugen und SG Schorndorf, wollen verhindern, dass in diesem Jahr Liga-Konkurrent SG Herrenberg II erneut das Preisgeld kassiert. Auf einen möglichen Coup hoffen auch die vier Landsliga-Teams TSV Zizishausen, TV Altbach, SG Hegensberg/Liebersbronn und Gastgeber Köngen.

Gespielt wird am Freitag von 17.30 Uhr bis 22 Uhr. Am Samstag und Sonntag fliegen dann zwischen 10.30 Uhr und 18 Uhr die Bälle durch die Halle. pm

Handball

Ein erster Schritt nach vorne

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen schlägt beim durchwachsenen Heimdebüt Aufsteiger HSD Gröbenzell

Ganz überzeugend war es dann doch nicht, das Heimdebüt der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison. Dennoch gewann die Turngemeinde verdient mit 31:27 (16:13) gegen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten