Handball

SKV bot seinem Publikum noch etwas

18.04.2016, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: 31:25-Sieg gegen Winzingen-Wißgoldingen im letzten Heimspiel

Der SKV Unterensingen, der in dieser Saison sein Publikum nicht immer verwöhnt hat, verabschiedete sich mit dem zweiten Heimsieg in Folge und mit einer überzeugenden Leistung – insbesondere in der zweiten Halbzeit – von den Fans. Mit dem 31:25 gegen die HSG Winzingen-Wißgoldingen sicherten sich die Spitzmäuse frühzeitig den angestrebten fünften Rang.

Unterensingens Philipp Keppeler fliegt auf Wißgoldings Torwart zu, demSKVler gelangen sechs Treffer. Foto: Balz

Zu Beginn der Partie sorgten zunächst die zahlreich mitgereisten Fans des Aufsteigers für Stimmung in der Bettwiesenhalle. Und ihre Mannschaft ging auch gleich mit 2:0 in Führung. Max Schlau, Florian Brändle, Jannik Buck und Philipp Keppeler schafften zwar nach knapp sieben Minuten mit ihren Treffern das 4:3 für den SKV, doch in der Folgezeit lagen meistens wieder die Gäste knapp in Führung. So waren sie auch beim 8:6 wieder mit zwei Toren vorn.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball