Anzeige

Handball

„Schnaken“ stehen wieder unter Strom

06.02.2017, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Der Tabellenzweite TSV Zizishausen besiegt Laupheim in einem packenden Spiel mit 27:24

Ohne dramaturgische Elemente geht’s wohl nicht: Im Gegensatz zur denkwürdigen 28:29-Niederlage vor acht Tagen in Heiningen endete die Geschichte für Handball-Württembergligist TSV Zizishausen gestern beim 27:24 gegen Laupheim allerdings mit einem Happy End.

Sebastian Appelrath (am Ball) machte mit seinem zweiten Treffer ein Häkchen unter den verdienten Heimerfolg des TSV Zizishausen. Foto: Urtel

Ja, die „Schnaken“ standen in der Theodor-Eisenlohr-Halle regelrecht unter Strom. Wenn es in der gestrigen Partie eine typische Szene für den unbändigen Siegeswillen und die hohe Emotionalität im Zizishausener Spiel gab, war es jene in der 36. Spielminute. Zizishausens „Vierer“ Niklas Minsch hatte zunächst mit einer akrobatischen Einlage beim Stande von 18:15 im Fallen vor seinem Laupheimer Kontrahenten den Ball erobert, damit einen fast sicheren Gegentreffer verhindert. Anschließend reckte der TSVZ-Akteur die Faust nach oben und strahlte ins Publikum, als ob er gerade von einem großen Lottogewinn erfahren hätte. Die Körpersprache – ein untrüglicher Beweis dafür, mit welchem Tatendurst die Zizishausener nach dem emotionalen Tiefpunkt in Heiningen ins folgende Heimspiel gegangen waren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten