Handball

„Schnaken“ machen die Schotten dicht

24.03.2015, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TSV Zizishausen zeigt nach dem Trainerwechsel gegen Ober-/Unterhausen die richtige Reaktion

Nach dem Rücktritt von Trainer Jens Czechtizky zu Beginn der Woche hat der TSV Zizishausen die richtige Reaktion gezeigt und sein vorletztes Heimspiel gegen die SG Ober-/Unterhausen deutlich mit 28:22 (15:10) gewonnen.

Zizishausens Julian Baum tankt sich kraftvoll durch. Foto: Urtel

Interims-Coach Georgios Chatzigietim konnte mit der Leistung seiner Mannschaftskameraden zufrieden sein, die sich engagiert und spielfreudig zeigten und gegen das Team von Holger Breitenbacher, der die „Schnaken“ ja zu Beginn der nächsten Saison übernehmen wird, relativ sicher die Oberhand behielten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Nur keinen Druck machen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann ihre tolle Saison morgen bei der HSG Hannover-Badenstedt krönen

Die Taktik von Trainer Stefan Eidt ist klar. Ja keinen Druck auf seine Spielerinnen machen, lautet sie. Auch vor der letzten Partie der Saison 16/17 ist das so. Bei der HSG…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten