Handball

Revanchegelüste vor erstem Heim-Derby

15.01.2016, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Aufsteiger TSV Wolfschlugen hat morgen gegen Deizisau einiges gutzumachen

Die turbulente Weihnachtszeit haben die Handballer des TSV Wolfschlugen hinter sich. Das Jahr 2016 haben sie gleich erfolgreich mit einem Turniersieg begonnen. Morgen (20 Uhr) geht’s für die „Hexenbanner“ wieder um Baden-Württemberg-Oberliga-Punkte. Zum ersten Heim-Derby der Saison empfangen der neue Cheftrainer Christoph Massong und Co den TSV Deizisau.

Eine kleine Revanche konnten die Wolfschlüger Handballer bereits am Dreikönigstag nehmen. Vorige Woche besiegten sie Deizisau bei einem Turnier in Esslingen. Mit 10:9. Mit einem Freiwurf von Marcel Planitz, nachdem die Spielzeit bereits abgelaufen war. Zu hoch wollen die beiden Trainer Christoph Massong und Mike Wolz das jüngste Ergebnis nicht hängen. „Wir dürfen das nicht überbewerten“, sagen die zwei. Auch beim Rückblick auf das Hinrundenspiel gelten diese Worte. Die Wolfschlüger kassierten in Deizisau mit 21:33 ihre höchste Saisonpleite. Dass es diesmal nicht ganz so deutlich ausgehen wird, davon sind beide ziemlich überzeugt. „Es wird sehr eng und emotional“, erwartet Wolz. „Ich hoffe, dass wir aus den Fehlern gelernt haben“, sagt Massong, der Deizisau die Favoritenrolle zuschiebt. Auch wegen den letzten Ergebnissen in Ligaspielen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Nur keinen Druck machen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann ihre tolle Saison morgen bei der HSG Hannover-Badenstedt krönen

Die Taktik von Trainer Stefan Eidt ist klar. Ja keinen Druck auf seine Spielerinnen machen, lautet sie. Auch vor der letzten Partie der Saison 16/17 ist das so. Bei der HSG…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten