Handball

Respekt und Zuversicht

22.09.2017, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, A-Jugend-Bundesliga

Am Samstag (14.30 Uhr) steht für die A-Jugend-Handballer des TSV Wolfschlugen in der Südstaffel der Bundesliga das zweite Spiel der Saison an. Bei der HSG Konstanz gilt es die Leistung des Ligaauftakts in Neuhausen zu bestätigen.

Genau zwei Wochen ist es mittlerweile her, dass die A-Jugend des TSV Wolfschlugen durch das überzeugende 30:30-Unentschieden einen Punkt bei der favorisierten JSG Echaz-Erms ergattern konnte. Morgen steht für die Hexenbanner in Konstanz nun das zweite Saisonspiel an. Die HSGler, die vorige Saison im unteren Drittel der Bundesliga-Südstaffel landeten, konnten erst über die Qualifikationsrunde den Ligaverbleib sichern. „Sie haben sich danach aber noch wirklich gut verstärkt“, sagt Wolfschlugens Abteilungsleiter Wolfgang Stoll. „Wenn wir jedoch wie in Neuhausen auftreten, gibt es dort sicher eine Chance, zu gewinnen.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball