Handball

Rang fünf in Sicht

08.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga

Am Samstag (19.30 Uhr) muss die zweite Mannschaft des TSV Wolfschlugen in der Ebersbacher Raichbergsporthalle bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen antreten. Die Gastgeber traten zuletzt unglücklich auf und wechselten kürzlich den Trainer. Die HSG will nun mit Wolf Grünenwald die Zugehörigkeit zur Bezirksliga wahren – dazu benötigt der Tabellenneunte dringend Punkte. Mit 11:25 Zählern liegt Ebersbach nur einen Punkt vor der Abstiegszone. Zuletzt gab es bei der SG Lenningen eine deutliche 26:35-Niederlage.

Der TSV Wolfschlugen kann trotz wenig überzeugender Leistung beim 31:19 gegen den TSV Neckartenzlingen entspannt in Ebersbach antreten, zumal TSVW-Coach Steffen Maier wiederum seinen kompletten Spielerkader zur Verfügung hat. Mit einem Auswärtssieg könnten die „Hexenbanner“ sogar die SG Lenningen vom fünften Tabellenplatz verdrängen. wos

Handball