Anzeige

Handball

Plochingen erzwingt Klassenerhalt vor Stuttgarter Landgericht

09.08.2013, Von Hartmut Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Der TVP bleibt Württemberglist, startet aber mit vier Punkten Abzug in die neue Saison

Nach einem Urteil des Handballverbandes Württemberg (HVW) wäre der TV Plochingen aus der Württembergliga Süd abgestiegen. Dagegen zog der Klub vor das Stuttgarter Landgericht – dort kam es nun zu einer Einigung.

Der TV Plochingen spielt in der Saison 2013/2014 in der Württembergliga Süd, erhält aber vier Punkte abgezogen. Auf diesen Vergleich einigten sich die Vertreter beider Parteien gestern vor dem Landgericht Stuttgart. Dafür nimmt der TVP seine Berufung vor dem Verbandsgericht zurück. Der Handballverband Württemberg (HVW) kann noch bis zum 13. August gegen diesen Vergleich Widerspruch einlegen.

Nach rund zweistündiger Verhandlung folgten HVW und TVP dem „ausdrücklichen Anraten des Gerichts“, so HVW-Präsident Hans Artschwager, und akzeptierten „nach beiderseitigem Abwägen der Risiken“ den Vergleich. Der Handballverband hatte Ende April entschieden, dass der TV Plochingen in der Saison 2013/2014 in der Landesliga spielt. Nach dem Abzug von insgesamt 14 Punkten wegen des Einsatzes eines nicht spielberechtigten Akteurs beendete der TVP die abgelaufene Saison als Tabellenletzter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Anzeige

Handball

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten