Anzeige

Handball

Philipp Keppeler hat den Sprung geschafft

05.01.2018, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Der frühere Rechtsaußen des SKV Unterensingen spielt in seiner ersten Drittliga-Saison beim TSV Neuhausen groß auf

Als sich der Unterensinger Handballer Philipp Keppeler zu einem Wechsel zum TSV Neuhausen/Filder entschied, spielte sein neuer Verein noch in der Oberliga Baden-Württemberg. Dann gelang der Mannschaft aber noch der Aufstieg in die dritte Liga. Für Keppeler ging es damit gleich zwei Stufen auf einmal nach oben.

Teilen sich ihr Hobby: Miriam Panne, Leistungsträgerin beim TSV Köngen, und der Ex-Unterensinger Philipp Keppeler. Foto: hus

Dass er in Neuhausen auch auf bekannte Gesichter traf, machte den Schritt für den bisherigen Rechtsaußen des SKV Unterensingen ein bisschen einfacher. Den einen oder anderen Mitspieler kannte er aus gemeinsamen Zeiten bei der JSG Echaz-Erms, für die er in der Jugendbundesliga aufgelaufen war, oder aus verschiedenen Auswahlmannschaften. Ein entscheidender Faktor war aber der Trainer, den er beim TSV antraf, nämlich Ralf Bader, der ihn letztendlich zum TSV Neuhausen/Filder lotste, weil er Keppeler auch den Schritt in die dritte Liga zutraute. Und Bader wurde nicht enttäuscht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten