Handball

Oeder wechselt nach Wolfschlugen

29.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, BWOL, Frauen

Der Kader des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen nimmt weiter Formen an. Der Aufsteiger sicherte sich in den vergangenen Wochen die Dienste von Elena Oeder (Urtel-Bild). Die 18 Jahre alte Rückraumspielerin trug in der vergangenen Spielzeit das Trikot des Handball-Zweitligisten TG Nürtingen, konnte sich dort allerdings trotz regelmäßiger Einsatzzeiten keinen Stammplatz erspielen.

In Wolfschlugen soll Oeder helfen, den Ausfall von Torjägerin Kim Prengel zu kompensieren, die nach einem Kreuzbandriss in der kommenden Saison nicht zur Verfügung steht. „Oeder hat auf Halb-links großes Potenzial – allein schon von ihrer Größe her“, freut sich Wolfschlugens Abteilungsleiter Wolfgang Stoll über den Neuzugang, den die Wolfschlüger nach eigenen Angaben bereits im vergangenen Jahr per Zweitspielrecht verpflichten wollten. „Das hat damals aber nicht funktioniert“, so Stoll weiter. Außer beim TSV Wolfschlugen wird Oeder in der neuen Saison auch für die SG BBM Bietigheim in der A-Juniorinnen-Bundesliga auflaufen. als/je

Handball

Nur keinen Druck machen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann ihre tolle Saison morgen bei der HSG Hannover-Badenstedt krönen

Die Taktik von Trainer Stefan Eidt ist klar. Ja keinen Druck auf seine Spielerinnen machen, lautet sie. Auch vor der letzten Partie der Saison 16/17 ist das so. Bei der HSG…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten