Anzeige

Handball

Nürtinger daheim eiskalt ausgekontert

14.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: TG verliert auch das Derby gegen Neckartenzlingen und wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Langsam wird’s ernst für die Handballer der TG Nürtingen. Das frühere Aushängeschild der Region fristet im Herbst 2017 weiterhin ein einsames und immer noch punktloses Dasein am Tabellenende der Bezirksliga. Denn auch das siebte Saisonspiel in Serie haben die TGler verloren – diesmal setzte es daheim eine 21:28-Klatsche gegen den früheren Kooperationspartner TSV Neckartenzlingen.

Wieder auf verlorenem Posten: Robin Sigel (beim Wurf) und die TGN. Foto: Urtel

Auch der TSV Wolfschlugen II kommt nicht aus dem Tabellenkeller heraus. Die Württembergliga-Reserve stand gegen den ambitionierten VfL Kirchheim auf verlorenem Posten.

TG Nürtingen – Neckartenzlingen 21:28

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Das Derby soll die Wende bringen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die zuletzt schwächelnde TG Nürtingen erwartet den starken Aufsteiger FSG Waiblingen/Korb

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen warten weiterhin auf das erste große Aha-Erlebnis in dieser Saison. Denn so richtig ins Rollen ist der Vierte der vergangenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten