Handball

Noch zwei Neue für Wolfschlugen

29.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Baden-Württemberg-O’liga

Die erste Phase der Vorbereitung haben die Handballer des TSV Wolfschlugen hinter sich. Unterdessen haben sie auch ihre Kaderplanungen für ihre Premieren-Saison in der Baden-Württemberg-Oberliga abgeschlossen.

Trainer Lars Schwend hatte während den vergangenen Wochen einige Probleme wegen verschiedener Verletzungen und Ausfälle. Fast nie hatte er alle Spieler im Training. Dafür passte am vergangenen Wochenende im Trainingslager im Allgäu alles. Ein starkes Aufgebot mit insgesamt 22 Spielern und dem Betreuerteam war dabei, darunter auch die beiden kürzlich verpflichteten Neuzugänge Simon Geist und Rückkehrer Robin Brandner. „Wir mussten personell nochmals nachlegen“, erläutert Abteilungsleiter Stoll, der die Mannschaft nun gerüstet für die kommende Runde sieht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 42%
des Artikels.

Es fehlen 58%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Der Nachwuchs darf jubeln

Handball: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen sichert sich die Württembergische Meisterschaft

Trainer Sascha Mitranic kam ins Schwärmen, während seine Spieler ihre überragende Saison mit einer Abschlussparty in der Wolfschluger Sporthalle feierten: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen ist Württembergischer…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten