Handball

Neuffener Kantersieg

25.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Es läuft rund bei den Bezirksklasse-Handballern des TB Neuffen: Beim TSV Grabenstetten II feierten sie einen 37:26 (21:7)-Kantersieg und bleiben damit Tabellenführer.

Mit einem 5:0-Lauf binnen der ersten sechs Spielminuten legten die Neuffener den Grundstein für eine ganz starke erste Spielhälfte. Stefan Reck, Nicolas Zanner und Mirko Streubel waren die ersten Torgaranten für den TBN. Da auch Neuffens Keeper Michael Hartmann einen guten Tag erwischte, lief bei den Gästen alles nach Plan. Schon früh erarbeiteten sich die Neuffener beim 13:3 einen Zehn-Tore-Vorsprung (18.). Bis zur Halbzeit schraubten die Gäste das Ergebnis auf 21:7 hoch. Im zweiten Durchgang kontrollierten die TBNler weiter die Partie und erneut bot sich den Neuffenern die Gelegenheit durchzuwechseln. Vor allem Björn Mönch auf Rechtsaußen war in der zweiten Spielhälfte treffsicher und erzielte fünf Tore. Erneut trug sich zudem jeder Spieler in die Torschützenliste der Neuffener ein. kü

TB Neuffen: Hartmann, Walz, Schmidt (2), Burk (2), Braunwarth (3), Zanner (4), Reck (9/4), Jahn (2), Hörz (2), Mönch (5), Kalt (2), Bauknecht (3), Streubel (3).

Handball

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten