Handball

Mächtig zugelegt

14.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Die A-Jugend-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen haben ihr letztes Saisonheimspiel in der Württembergliga mit 32:24 (17:11) gegen den SV Salamander Kornwestheim gewonnen. Bis zum 6:6 taten sie sich aber schwer. Trotz Unterzahl setzten sich die Gastgeberinnen auf 8:6 ab und in der 21. Minute lagen sie 10:7 vorne. Konzentriert machten die TSVlerinnen weiter und hatten sich zur Pause eine beruhigende 17:11-Führung erspielt. Zu Beginn der zweiten Halbzeit leistete sich Wolfschlugen aber einige Ballverluste. Inkonsequente Deckungsarbeit brachten Kornwestheim wieder auf 16:17 heran. Danach waren wieder die Wolfschlügerinnen dran, die sich erneut mit fünf Toren absetzten, in der letzten Viertelstunde nicht mehr lockerließen und letztlich deutlich siegten. jda

TSV Wolfschlugen Rehm, Grebe; Broß (2), David (4/1), Engelfried (2), Derad (1), Andreas (7), Schrag (7/1), Akcay (1), Luft (3), Bauer (3), Forschner, Meister (2).

Handball

Nur keinen Druck machen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann ihre tolle Saison morgen bei der HSG Hannover-Badenstedt krönen

Die Taktik von Trainer Stefan Eidt ist klar. Ja keinen Druck auf seine Spielerinnen machen, lautet sie. Auch vor der letzten Partie der Saison 16/17 ist das so. Bei der HSG…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten