Handball

Lehrgeld bezahlt

25.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: C-Jugend-Verbandsklasse

Zum Auftakt der C-Jugend-Verbandsklasse (Staffel 3) traten die Nachwuchs-Handballer des TSV Wolfschlugen zum Auswärtsspiel beim Titelfavoriten SG BBM Bietigheim an. Dort zahlten die Wolfschlugener Lehrgeld. In den ersten 15 Minuten hielten die Gäste das Spiel ausgeglichen (10:10), ehe die körperlich überlegenen Bietigheimer das Heft in die Hand nahmen und sich bis zur Halbzeit eine 20:15-Führung erspielten. Nach der Pause das gleiche Bild: Spielerisch präsentierten sich die Gäste auf Augenhöhe, allein mit der körperlichen Überlegenheit der Bietigheimer kamen die „Hexenbanner“ nicht klar und dies nutzten die Gastgeber aus. Mitte der zweiten Halbzeit erhöhten sie ihre Führung kontinuierlich. Eine für den TSVW etwas zu hohe 28:38-Pleite stand am Ende zu Buche. jth

TSV Wolfschlugen: Bühner, Zander; Agner (1), Bader (1), Fontani (4), Herzog, Mönch (8/4), Rausch, Rebmann (4), Rosenberger (2), Schmid (1), Thumm (1), Zeiler (6).

Handball

Die Bären erwischen die TG eiskalt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen kommt in Ketsch unter die Räder und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze

Nur wenig konnten die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern in der Ketscher Neurott-Halle gegen die Kurpfalz Bären ausrichten. Von Beginn an zeigten die Gastgeberinnen den…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten