Anzeige

Handball

Langsam wird’s unheimlich

21.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, A-Jugend-Bundesliga: Wolfschlugen ringt auch Bittenfelder Erstliga-Nachwuchs nieder

Gegen die A-Jugend-Handballer des TSV Wolfschlugen ist in dieser Saison kaum ein Kraut gewachsen – und auch kein Erstliga-Nachwuchs aus Bittenfeld. In einem spannenden Derby rangen die „Hexenbanner“ den Bundesliga-Nachwuchs des TVB Stuttgart vor 350 Zuschauern mit 31:27 (13:13) nieder.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Handball

TG muss sich im Osten gewaltig strecken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen will Aufwärtstrend beim früheren Angstgegner Sachsen Zwickau fortsetzen

Nach Zweitrunden-Pokal- und erstem Punktspielsieg gastieren die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen am Samstag (17 Uhr) beim BSV Sachsen Zwickau. Eine unangenehme Aufgabe –…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten