Handball

Langsam wird’s eng für den TBN

17.03.2015, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Neuffen verspielt kurz vor Schluss einen wichtigen Punkt

Langsam wird’s eng für die Handballerinnen des TB Neuffen. Trotz einer leidenschaftlichen Aufholjagd standen die Neuffenerinnen auch nach dem Duell mit der SG Ober-/Unterhausen mit leeren Händen da. Der Druck auf Trainer Uli von Petersenn und sein Team wird nach der 24:25-Pleite größer.

Augen zu und durch: Tanja Hirner (rechts) war mit fünf Toren die treffsicherste Neuffenerin gegen die SG Ober/Unterhausen. Foto: Balz

Es ist zum Mäuse melken. Da hatten die Neuffenerinnen den einen Punkt direkt vor der Nase und konnten ihn nicht festhalten. Lange Zeit sah die Tälessieben beim Gastspiel des Tabellendritten Ober-/Unterhausen in Neuffen wie der sichere Verlierer aus. Viele individuelle Fehler im Spielaufbau und zu viele vergebene Chancen bedeuteten, dass die Gäste beinahe während des gesamten Spiels in Führung lagen. Neuffen war kämpferisch gut eingestellt und konnte dem Spiel am Ende noch einmal seinen Stempel aufdrücken, doch es sollte auch an diesem Tag nichts Zählbares heraus- springen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball