Handball

Köngen startet nach 20 Minuten durch

22.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Nürtingen und Wolfschlugen II können nach der Pause nicht mehr mithalten

Nach 20 Minuten Anlaufzeit war der Motor des Handball-Bezirksliga-Spitzenreiters TSV Köngen richtig warm. Am Ende stand ein deutlicher 37:25-Triumph über das weiter punktlose Schlusslicht.

Die arg ersatzgeschwächte TG Nürtingen hielt in Esslingen zunächst gut mit, verlor nach der Pause jedoch völlig ihr Konzept. Auch die in Weilheim aussichtsreich gestartete Wolfschlüger Zweite sah nach dem Kabinengang ihre Felle davonschwimmen.

Team Esslingen – TG Nürtingen 30:21

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 12%
des Artikels.

Es fehlen 88%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Wider den jugendlichen Wahnsinn

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Das Nord-Süd-Duell zwischen Bremen und Nürtingen ist auch ein Zweikampf der Top-Torjägerinnen

Der Norden Deutschlands erwies sich für die Handballerinnen der TG Nürtingen zuletzt als gutes Pflaster. Am Samstagabend beim SV Werder Bremen stehen die Chancen also nicht…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten