Handball

Knapp am ersten Punkt vorbei

15.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga

Denkbar knapp schrammte der TSV Zizishausen II gegen den TSV Denkendorf an seinem ersten Punkt in dieser Saison vorbei. Wenigstens einen Zähler sicherte sich der TSV Köngen beim TV Altbach.

Unbelohnt blieb die tolle Aufholjagd des TSV Wolfschlugen II bei der 28:30-Pleite bei der HSG Leinfelden-Echterdingen.

TV Altbach – TSV Köngen 24:24

Köngen musste aber bis zur 20. Minute auf die erste Führung warten (11:12). Zur Pause stand’s 11:13. Köngens Trainer Peter Schmauk war zufrieden mit der Leistung seiner Abwehr, bemängelte aber zu wenig Druck im Angriff und forderte mehr Entschlossenheit im Abschluss.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball