Handball

Kantersieg macht Mut

25.09.2015, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen: Wolfschlugen will nachlegen

Die Handballfrauen des TSV Wolfschlugen starteten furios in die neue Saison der Württembergliga Süd. Gegen die SG Kuchen/Gingen durften sie einen unerwarteten 39:16-Kantersieg bejubeln. Am kommenden Sonntag (17 Uhr) soll nun beim TV Reichenbach nachgelegt werden.

„Wir wollen dort unbedingt gewinnen“, sagt Wolfschlugens neuer Trainer Rouven Korreik, der einen Einstand nach Maß feierte. Allerdings weiß er, dass die Aufgabe beim Aufsteiger erheblich schwerer werden wird als noch vor einer Woche. Reichenbach sei ein kampfstarker Gegner und könne auf eine gewisse Aufstiegseuphorie bauen. Dies zeigte sich beim 24:24-Unentschieden zum Auftakt bei der SG Hofen/Hüttlingen. Korreik hat sich die Videoaufzeichnung von dieser Begegnung angeschaut und seine Mannschaft auf den kommenden Kontrahenten eingestellt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball