Handball

Ideenlose Neuffener müssen die Revanche verschieben

11.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse: Ersatzgeschwächter Turnerbund verliert bei der SG Esslingen auch das Rückspiel

Zum Ende der Saison kommt der TB Neuffen personell auf dem Zahnfleisch daher. Bei der 23:26 (15:14)-Niederlage bei der SG Esslingen wirkten der ersatzgeschwächten TBN ideenlos.

Ohne fünf (Hagen Braunwarth, Björn Mönch, Mark Feucht, Tobias Beck und Julian Probst fielen aus) gelang es den Gästen nicht, die Heimspielniederlage wettzumachen. Die A-Jugendlichen Christian Schmidt und Jan Kalt konnten die Ausfälle natürlich nicht kompensieren. Zu Beginn sah es nicht mal schlecht aus, schnell führte der TBN mit 5:1. Der zuletzt starke Mirko Streubel markierte den ersten Treffer, Jahn, Reck und Krohmer legten nach. Der TBN hielt die Hausherren bis zum 8:4 in Schach, dann der erste Bruch in Halbzeit eins. Technische Fehler häuften sich und zunehmend auch die Ideenlosigkeit gegen eine nun präsentere Abwehr der Zwiebelstädter. Zur Pause führte der TB Neuffen mit 15:14.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball