Handball

HVW ist Titelverteidiger

03.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: DM der Landesverbände

Hoch im Norden, in Buxtehude und Horneburg in der Nähe von Hamburg, findet am Wochenende die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände statt. Für das Finale im Länderpokal hat sich auch die Auswahl des Handballverbandes Württemberg (HVW) qualifiziert, die vom 4. bis 6. April in ihrer Staffel auf die Teams von Brandenburg, Bayern und Baden trifft. Die beiden ersten Mannschaften beider Staffeln erreichen das Halbfinale.

Der HVW gewann im vergangenen Jahr mit seiner Auswahl des Jahrgangs 1997 den Länderpokal. Jetzt wird mit dem Jahrgang 1998 gespielt und die HVW-Mädchen starten in ihrer Staffel 2 am Freitag um 12 Uhr in der Sporthalle Horneburg (Hermannstraße) mit der Partie gegen den Handballverband Brandenburg in die Finalrunde. Um 16.30 Uhr trifft das Team der Trainer Nico Kiener und Gerhard Rohr auf Bayern. Am Samstag folgt um 11 Uhr zum Abschluss die Begegnung mit dem Vorjahres-Zweiten HV Baden. hab

Handball

TG lässt erneut aufhorchen

Frauenhandball: Nürtingen landet beim sechsten Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier auf Platz drei

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben beim Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier in Melsungen ihre tolle Form in der Vorbereitung unterstrichen. Die personell stark dezimierten Nürtingerinnen wurden…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten