Anzeige

Handball

HSG Rietheim/Weilheim

15.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zugänge: Till Oeschger (TSV Bönnigheim), Noah Faude, Luca Martin, Johannes Schuber, Alexander Mattheis (alle eigene Jugend), André Ott, Sebastian Schneck (beide eigene zweite Mannschaft).

Abgang: Simon Storz (HSG Konstanz II).

Spielerkader

Tor: Robert Brüssler (25), Florian Buschle (27), Dorian Sauer (27), Mario Stiefel (21).

Feld: Thomas Aicher (26), Pascal Bensch (24), Noah Faude (19), Thorsten Haag (25), Tobias Haffa (22), Robin Hermle (26), Stefan Hörcher (27), Stefan Huber (26), Marius Marquardt (22), Luca Martin (19), Alexander Mattheis (16), Till Oeschger (25), André Ott (24), Markus Renz (26), Sebastian Schneck (22), Johannes Schubert (18), Jan Schutzbach (26), Martin Steinseufzer (30), Florian Wenzler (26), Timo Broschinski (26), Niklas Horakh (20).

Trainer: Dirk Salmen, zweite Saison.

Saisonziel: Frühzeitiger Klassenerhalt, Weiterentwicklung und Integration der jungen Spieler.

Meisterschaftstipp: HSG Albstadt, TV Neuhausen II, SG Ober-/Unterhausen.

Anzeige

Handball

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten