Anzeige

Handball

HSG Rietheim/Weilheim

15.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zugänge: Till Oeschger (TSV Bönnigheim), Noah Faude, Luca Martin, Johannes Schuber, Alexander Mattheis (alle eigene Jugend), André Ott, Sebastian Schneck (beide eigene zweite Mannschaft).

Abgang: Simon Storz (HSG Konstanz II).

Spielerkader

Tor: Robert Brüssler (25), Florian Buschle (27), Dorian Sauer (27), Mario Stiefel (21).

Feld: Thomas Aicher (26), Pascal Bensch (24), Noah Faude (19), Thorsten Haag (25), Tobias Haffa (22), Robin Hermle (26), Stefan Hörcher (27), Stefan Huber (26), Marius Marquardt (22), Luca Martin (19), Alexander Mattheis (16), Till Oeschger (25), André Ott (24), Markus Renz (26), Sebastian Schneck (22), Johannes Schubert (18), Jan Schutzbach (26), Martin Steinseufzer (30), Florian Wenzler (26), Timo Broschinski (26), Niklas Horakh (20).

Trainer: Dirk Salmen, zweite Saison.

Saisonziel: Frühzeitiger Klassenerhalt, Weiterentwicklung und Integration der jungen Spieler.

Meisterschaftstipp: HSG Albstadt, TV Neuhausen II, SG Ober-/Unterhausen.

Anzeige

Handball

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten