Handball

„Hexenbanner“ überspringen die erste Hürde

05.09.2016, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, HVBW-Pokal, 1. Runde

Mit zwei Siegen hat Handball-Württembergligist TSV Wolfschlugen die erste Runde im HVW-Pokal gemeistert. 16:12 schlugen die „Hexenbanner“ die HSG Ostfildern, 24:18 den VfL Pfullingen II.

Der HVW-Pokal wird in der ersten Runde mit Dreier-Turnieren ausgespielt in zweimal 20 Minuten Spielzeit. In Pfullingen besiegte zunächst der gastgebende VfL II die HSG Ostfildern mit 18:17. Zunächst musste der Dritte im Bunde aus Wolfschlugen demnach gegen Verlierer Ostfildern ran – und das ohne Trainer Benjamin Brack und Co-Trainer Jannik Lorenz sowie die Spieler Alin Ilii, Chris Hönig, Janik Lehmann, Felix Rummel, Marcel Rieger und Dominik Ehrlich, die allesamt fehlten.

Der Wolfschlüger 16:12-Erfolg war dennoch nie gefährdet in der niveauarmen Partie. Nach dem 2:3-Anschlusstreffer des HSGlers Tobias Grimm zogen die „Hexenbanner“ vorentscheidend auf 6:2 weg. Dieser Vorsprung hatte auch beim Zwischenstand von 10:6 noch Bestand. Dann verkürzte Gladel für die HSG noch zum 7:10-Halbzeitstand und direkt nach dem Seitenwechsel zum 8:10. Der TSV zog aber wieder auf 12:8 und 14:9 davon und hatte die Vorentscheidung geschafft.

HSG Ostfildern – TSV Wolfschlugen 12:16

HSG Ostfildern: Hsu, Haisch; Kögler (1), M. Dunz (1), Schlemmer, Schneider, Hermann, Pollich, Wagner, Kriessler, M. Grimm (2), Gladel (6/1), T. Grimm (2).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 46%
des Artikels.

Es fehlen 54%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten