Handball

Heimspiel in der Ballei-Sporthalle?Zahlreiche Zizishäuser Fans unterstützen auch im Rückspiel das Team

10.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Spieler und Betreuer des TSV Zizishausen machen sich heute bereits um 16 Uhr auf den stauträchtigen Weg in Richtung Neckarsulm, um pünktlich um 20 Uhr in der Ballei-Sporthalle (Felix-Wankel-Straße) auf dem Parkett zu stehen.

Die „Schnaken“-Fans reisen mit dem Bus um 18 Uhr (Abfahrt am Inselbad) nach. Der ist schon voll, sagt Zizishausens Abteilungsleiter Matthias Reinl. Viele TSV-Unterstützer werden aber auch mit privaten Pkws in die Autostadt aufbrechen.

„Ich bin mir sicher, dass wir in der Überzahl sein werden“, geht Reinl sogar von einer Heimspielatmosphäre aus, was angesichts der im Vergleich zu den Heimpartien des TSV Zizishausen deutlich geringeren Zuschauerzahlen der Sport-Union bei Ligaspielen durchaus zu erwarten ist. als

Handball

Ein erster Schritt nach vorne

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen schlägt beim durchwachsenen Heimdebüt Aufsteiger HSD Gröbenzell

Ganz überzeugend war es dann doch nicht, das Heimdebüt der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison. Dennoch gewann die Turngemeinde verdient mit 31:27 (16:13) gegen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten