Anzeige

Handball

Happy End für Unterensingen

15.12.2014, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: SKV nach Auf und Ab doch noch mit einem Tor vor HSG Ostfildern

Souverän ist anders. „Hauptsache gewonnen“ waren dann auch die meistgehörten Zitate von Trainerteam, Spielern und Fans nach dem 28:27-Sieg bei Aufsteiger HSG Ostfildern.

Die Unterensinger „Spitzmäuse“ kamen schwer in die Partie. Edis Camovic hatte schon zwei Torschüsse der Hausherren frei vom Kreis pariert, als Matthias Briem erst in der fünften Spielminute den ersten Treffer für die Gäste erzielte. Nach neun Minuten stand es 4:1 für die HSG, dann aber schlug die Viertelstunde des Matthias Briem.

„Wer stoppt Briem?“ hatten sich die Gastgeber schon in ihrer Hallenzeitung gefragt. Die Antwort, zumindest in der ersten Halbzeit, war einfach: Keiner! Bis zur 25. Minute hatte er bereits acht Tore erzielt und darüber hinaus Benedikt Rapp und Tobias Klenner glänzend am Kreis in Szene gesetzt. Somit war er auch der Akteur, der maßgeblich am 5:0-Lauf vom 4:6-Rückstand zur 9:6-Führung für Unterensingen beteiligt war.

Die HSG aber hielt den Anschluss, nicht zuletzt dank der vier sicher verwandelten Strafwürfe von Lukas Grundler. In den letzten fünf Minuten vor dem Pausenpfiff sorgten dann Benedikt Rapp mit zwei Toren, Tobias Klenner und Oliver Hihn für eine scheinbar sichere 16:11-Halbzeitführung für Unterensingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Handball

Nürtingen wird im Derby überrollt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nach relativ ausgeglichener erster Hälfte verliert die TG im zweiten Durchgang den Faden

Keinen guten Tag erwischten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen beim VfL Waiblingen. Mit 26:36 unterlag die Turngemeinde den nicht nur physisch überlegenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten