Handball

Härtetest vor dem Saisonstart

01.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: 14. Vesalius-Cup des TSV Köngen mit 18 Teams

Zehn Männer- und acht Frauenteams stimmen sich von Freitag, 1., bis Sonntag, 3. September, beim 14. Handballturnier des TSV Köngen um den Vesalius-Cup in der Burgschulturnhalle auf die in Bälde beginnende Punktehatz ein und kämpfen um Pokale und Preisgelder.

Bei den Männern gehen mit dem SKV Unterensingen und der SG Leonberg/Eltingen gleich zwei Württembergligisten ins Rennen. Ergänzt wird das Teilnehmerfeld um die Landesligisten SpVgg Mössingen, HSG Ostfildern sowie Aufsteiger und Gastgeber TSV Köngen. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die fünf Bezirksligisten SG Lenningen, TSV Denkendorf, TG Nürtingen, VfL Kirchheim und TG Schömberg.

Wie in den Vorjahren zählt auch dieses Jahr wieder der SKV Unterensingen (neben dem zweiten Württembergligisten aus Leonberg) zu den Favoriten. Dass bei Turnieren mit verkürzter Spielzeit jedoch auch vermeintliche „Underdogs“ immer wieder für Überraschungen sorgen können, wurde in den Vorjahren bereits häufig bewiesen – unter anderem der Gastgeber TSV Köngen macht sich dieses Jahr als Neu-Landesligist berechtigte Hoffnungen auf einen Platz unter den Top drei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Uttendorfer rettet Köngen Remis

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSV-Co-Trainer erzielt kurz vor Schluss das 25:25 im Aufsteigerduell mit der TSG Reutlingen

Der TSV Köngen hat trotz einer engen Personalsituation einen Punkt gegen die TSG Reutlingen eingefahren. Nach langer Führung und Rückstand in den Schlussminuten trennten sich die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten