Handball

Großer Kampf bleibt unbelohnt

16.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga

Gegen den in der Tabelle weit besser platzierten TSV Weilheim mussten die Handballer des TSV Wolfschlugen II einen Dämpfer hinnehmen. Vor 100 Zuschauern zeigten die „Hexenbanner“ eine gute Leistung, verloren letztlich aber 23:27.

Die Gastgeber ließen sich von der Tabellensituation nicht beirren und spielten mutig auf. Marco Brunner erzielte die 3:2-Führung (7.). Eine frühe Zeitstrafe für Nico Jenz reichte Weilheim lediglich zum Ausgleich, und als die Wolfschlüger wieder vollzählig waren, zogen sie das Tempo an. Steffen Fröhle traf zum 6:3 (12.). Doch eine erneute Zeitstrafe nahm den „Hexenbannern“ den Wind aus den Segeln und nach drei Treffern in Folge vom starken Weilheimer Dominik Klett stand’s wieder remis. Erneut ging Wolfschlugen in Front, doch schwächte sich wieder. Dieses Mal bekam die Trainerbank eine Zeitstrafe, die die Gastgeber in Unterzahl allerdings gut ausspielten und zunächst in Führung blieben. Bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit, als die Kräfte nachließen und Weilheim mit 13:12 in Front ging, gelang Gregor Guckes mit der Halbzeitsirene noch der Ausgleich.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 50%
des Artikels.

Es fehlen 50%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Eine Saison der Extreme

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen verbessert sich im zweiten Jahr um sieben Plätze auf Rang vier

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben in ihrer zweiten Zweitliga-Saison alle Erwartungen übertroffen. Platz vier stand am Ende zu Buche, und damit haben sie sich mal wieder verbessert.…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten