Anzeige

Handball

Große Chance für Köngen

21.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Der 22:16-Erfolg bei der HSG Rietheim/Mühlheim war für die Handballer des TSV Köngen ein Auftakt nach Maß. Jetzt stehen zwei Heimspiele in Folge auf dem Programm und damit die Gelegenheit einen furiosen Start in die zweite Landesliga-Saison perfekt zu machen.

Köngens kommende Heimspielgegner sind am ersten Spieltag im direkten Duell aufeinander getroffen, wobei die TSG Reutlingen die Oberhand über die SG H2Ku Herrenberg II behielt. Am Sonntag (17 Uhr) stehen sich mit den Grünhemden und der TSG Reutlingen folglich zwei Sieger des ersten Spieltages gegenüber. In der vergangenen Saison gelang den Köngenern kein Sieg gegen die Reutlinger, die im Endklassement punktgleich mit dem TSV (24:28) die Saison beendeten. In der heimischen Burgschulhalle trennten sich beide 25:25-Unentschieden, in Reutlingen setzte es eine herbe 21:30-Klatsche.

Dieses Mal soll natürlich alles anders werden, wobei Spielertrainer Moritz Eisele mit einem engen Spiel rechnet. Er und sein Trainerkollege Simon Hablizel haben sich das erste Saisonspiel der beiden kommenden Gegner auf Video angeschaut und wissen daher, dass sie ihre Schützlinge auf eine robuste 6:0-Abwehr einstellen müssen. Der gute Start in die Saison gibt jedoch Anlass zum Optimismus: Zum einen ließen Abwehr und Torhüter im Verbund im Auftaktspiel nur 16 Gegentore zu, zum anderen bewiesen die Angreifer, dass es auch fast ohne Treffer der etatmäßigen Torschützen vom Dienst, Eisele und Frieder Gänzle, geht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Anzeige

Handball

TG muss sich im Osten gewaltig strecken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen will Aufwärtstrend beim früheren Angstgegner Sachsen Zwickau fortsetzen

Nach Zweitrunden-Pokal- und erstem Punktspielsieg gastieren die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen am Samstag (17 Uhr) beim BSV Sachsen Zwickau. Eine unangenehme Aufgabe –…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten