Handball

Grebe sichert den Sieg

10.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Weibl. A-Jgd.-Württ.-Liga

Die A-Jugend-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen haben beim 32:29 bei der SG Untere Fils ihren dritten Sieg in der laufenden Spielzeit eingefahren und kletterten in der Württembergliga-Tabelle auf Platz fünf.

In der ersten Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel. Der TSV zeigte nach einem zeitweiligen Vier-Tore-Rückstand eine starke Aufholjagd und lag zur Pause mit 16:15 in Front. Nach dem Seitenwechsel waren die Angriffsaktionen der „Hexenbanner“-Mädels erfolgreicher und auch die Abwehrreihe konnte die Offensivbemühungen der SG Fils mehrfach bremsen. Bis auf sieben Tore bauten die Wolfschlügerinnen ihre Führung aus, ehe sie sich zu sicher fühlten und die Deckung vernachlässigten, sodass der Vorsprung immer mehr schrumpfte. Maßgeblich zum Erfolg trugen in dieser Phase aber die gehaltenen Siebenmeter von TSV-Torhüterin Kim Grebe bei, die dafür sorgte, dass der Sieg am Ende nicht mehr in Gefahr geriet. jda

TSV Wolfschlugen: Rehm, Grebe; Gerlach, Broß (3), David (5), Engelfried (3), Derad (2), Andreas (6), Schrag (4), Akcay, Luft (2), Bauer (2), Forschner (2), Meister (3).

Handball

Der Nachwuchs darf jubeln

Handball: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen sichert sich die Württembergische Meisterschaft

Trainer Sascha Mitranic kam ins Schwärmen, während seine Spieler ihre überragende Saison mit einer Abschlussparty in der Wolfschluger Sporthalle feierten: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen ist Württembergischer…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten