Handball

Gerechtes Remis in letzter Sekunde

10.10.2017, Von Melanie Engelfried-Schulz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga 3, Frauen: TG Nürtingen II verteidigt Platz eins durch ein 31:31-Unentschieden in Argental

Durch einen direkt verwandelten Freiwurf mussten die bis dato noch verlustpunktfreien Handballerinnen der TG Nürtingen II beim Gastspiel in Argental in letzter Sekunde noch den 31:31-Ausgleich schlucken. Eine schlussendlich gerechte Punkteteile, mit der die Nürtingerinnen Platz eins in der Landesligatabelle verteidigen konnten.

Die Gäste vom Neckar fanden nach langer Anreise nur schwer in die Partie. Zwar konnte die TGN zunächst vorlegen, doch beim 5:5 war die Partie wieder ausgeglichen (9.). Beim 6:7 durch Jennifer Lalucis ging die TGN noch mal in Führung (13.), ab da legten aber die Gastgeberinnen vor. Die Nürtinger Abwehr stand nicht gut, was vor allem Argentals Dalin Kozok zu nutzen wusste. Sechs ihrer insgesamt elf Treffer erzielte die 23-Jährige noch vor dem Pausenpfiff. So konnte die SG eine knappe 18:17-Halbzeitführung mit in die Kabine nehmen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball