Anzeige

Handball

Gastgeber Köngen fehlt im Finale die Kraft

04.09.2018, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Deizisau/Denkendorf holt mit 6:4 den Vesalius-Cup der Frauen – TGN II bietet den Württemberglisten glänzend Paroli

Gastgeber TSV Köngen musste am Sonntag beim Vesalius-Cup der Frauen erst im Endspiel klein beigeben. Die HSG Deizisau/Denkendorf setzte sich mit 6:4 durch. Dritter wurde die TG Nürtingen II, die im „kleinen Finale“ den TV Nellingen nach Siebenmeterwerfen mit 7:6 bezwang.

Fünf Mannschaften aus beiden Staffeln der Württembergliga und die Zweite der TG Nürtingen sorgten in Köngen für ein starkes Feld, das in zwei Vierer-Gruppen und einer Spielzeit von jeweils zweimal zehn Minuten die Halbfinalisten ermittelte.

Das Turnier startete mit etwas kuriosen Ergebnissen: Die ersten drei Partien endeten alle mit demselben Resultat, nämlich mit 12:11. Unter anderem behielt Landesligist TG Nürtingen II gegen die SG H2Ku Herrenberg II und der TSV Köngen gegen die SG Schorndorf die Oberhand. Das Auftaktspiel hatte der spätere Turniersieger, die HSG Deizisau/Denkendorf, gegen den SV Remshalden ebenso mit 12:11 gewonnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Handball

Nun auch Liga-Erfolg für TGN

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtinger 30:28 bei Lintfort ist der erste Saisonsieg

Dass sie nach dem Pokaltriumph gegen Herrenberg auch im Liga-Alltag noch gewinnen kann, unterstrich die TG Nürtingen eindrucksvoll am Samstag beim TuS Lintfort. Dank einer hervorragenden ersten Halbzeit siegte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten