Handball

Furiose zweite Hälfte

05.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Nach zwei knappen Niederlagen betrieb der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten II Wiedergutmachung und gewann mit 30:23 (11:14) Toren.

Die Gäste waren von Beginn an tonangebend und vor allem Nicolai Lehmann lenkte geschickt das Spiel des TSVG. Vor allem vom Siebenmeterpunkt war er treffsicher. So führten die Gäste mit 6:2 und 8:4. Dann war der TBN präsenter, Torhüter Beck hatte eine starke Phase und entschärfte freie Würfe. Vor allem Mirko Streubel fasste sich mehrmals ein Herz und netzte aus dem Rückraum ein. In den letzten Minuten vor der Pause kassierte Neuffen Zeitstrafen und die Gäste nutzten die Überzahl zur 14:11-Halbzeitführung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball