Anzeige

Handball

Fünf Volltreffer: Caro Aichele überzeugt im rechten Rückraum

13.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirkpokal, Achtelfinale

Die Handballerinnen des TSV Köngen stehen im Viertelfinale des Bezirkspokals. Im Achtelfinale setzte sich der Bezirkliga-Spitzenreiter beim Klassenkameraden SG Esslingen mit 24:17 Toren durch.

Die Frauen des TSV Köngen (im Bild Patrizia Hagelmayer) zogen mit einem souveränen Sieg bei der SG Esslingen ins Viertelfinale des Handball-Bezirkspokals ein. Foto: Balz

In einem typischen Mittwochabendspiel ohne große Emotionen brauchten beide Teams einige Minuten, bis sie ins Spiel kamen. Nach dem 3:3-Zwischenstand war das Köngener Team präsenter und setzte sich auf 9:4 ab. Die Gastgeberinnen änderten ihr Angriffskonzept, kamen immer wieder zu guten Chancen und konnten auf 7:10 verkürzen. Die Köngener Abwehr war in dieser Phase in der Abwehr zu passiv und agierte nicht schnell genug, aber das Team stabilisierte sich in den Schlussminuten des ersten Durchgangs und ging mit einer 12:8-Führung in die Pause.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Anzeige

Handball

Nürtingen wird im Derby überrollt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nach relativ ausgeglichener erster Hälfte verliert die TG im zweiten Durchgang den Faden

Keinen guten Tag erwischten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen beim VfL Waiblingen. Mit 26:36 unterlag die Turngemeinde den nicht nur physisch überlegenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten