Anzeige

Handball

Erster Sieg im letzten Spiel des Jahres

24.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: SKV II beschert sich in Altbach selbst – Wolfschlugen II verliert in Lenningen

Der SKV Unterensingen II kann doch noch gewinnen. Im letzten Spiel des Jahres feierte der Tabellenletzte der Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck beim TV Altbach doch noch den ersten Saisonsieg und bescherte sich mit dem 24:23-Erfolg selbst.

Vordermann TSV Wolfschlugen II reichte nach einem schlechten Start zehn starke Minuten nicht, um beim Tabellenzweiten SG Lenningen zu punkten. Die „Hexenbanner“ verloren mit 27:31.

TV Altbach – SKV Unterensingen II 23:24

„Ich habe den Eindruck, die Jungs wissen gar nicht mehr, wie man Siege feiert“, stellte Johannes Schmied nach dem Spiel verschmitzt fest. Der SKV-Keeper hatte vorher mit zahlreichen Paraden den Weg für den ersten Saisonsieg der Unterensinger geebnet und tatsächlich standen die SKV-Spieler nach dem Schlusspfiff zunächst einige Sekunden ungläubig da, ehe sie ihr Glück fassen konnten und sich dann freudestrahlend in den Armen lagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Handball

Nürtingen wird im Derby überrollt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nach relativ ausgeglichener erster Hälfte verliert die TG im zweiten Durchgang den Faden

Keinen guten Tag erwischten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen beim VfL Waiblingen. Mit 26:36 unterlag die Turngemeinde den nicht nur physisch überlegenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten