Handball

Erfreuliche Bilanz des Aufsteigers

02.12.2016, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Oberliga, Frauen

Die Oberliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen haben bisher 14:8 Punkte gesammelt und stehen auf Platz fünf. „Als Aufsteiger kann sich diese Bilanz durchaus sehen lassen“, zieht Abteilungsleiter Wolfgang Stoll ein positives Zwischenfazit nach elf Begegnungen.

Betrachtet man die großen personellen Probleme und die Schwierigkeiten mit den Trainingszeiten, sind die Leistungen der „Hexenbanner-Mädels“ umso stärker einzuschätzen. Am Sonntag (15 Uhr) werden sie beim Tabellennachbarn und Mitaufsteiger SG Kappelwindeck/Steinbach versuchen, zwei weitere Punkte einzufahren. So wie zuletzt beim 23:18 gegen den SV Allensbach II.

„Das Spiel war kein handballerischer Leckerbissen. Wichtig war, dass die Abwehr wieder gut stand und wir den Sieg geholt haben“, sagt Co-Trainer Simon Vogel. Die Rückkehr von Janika Hummel machte sich vor allem in der Deckung bezahlt. Im Angriff bot Carmen Preischl, die insgesamt sieben Tore erzielte, eine starke Leistung. Und Neuzugang Tine Gall fügte sich im Rückraum gut ein. „Sie ist eine echte Verstärkung“, lobt Stoll die ehemalige Wernauerin, die nach dem Ausfall von Elena Oeder kurzfristig reaktiviert wurde und mit ihrer Erfahrung der Mannschaft helfen soll.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 42%
des Artikels.

Es fehlen 58%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Bloß ein ganz kurzer Wackler

Handball-Württembergliga Süd: Der TSV Wolfschlugen startet mit einem souveränen 33:28-Erfolg gegen Steinheim ins neue Jahr

Benjamin Brack lächelte zufrieden. Seine Mannschaft feierte einen ungefährdeten 33:28 (15:11)-Erfolg über den Tabellenvorletzten TV Steinheim/Albuch. „Unser Training über…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten