Anzeige

Handball

Engagierte Leistung ohne Ertrag

24.09.2018, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Der SKV Unterensingen verlässt auch im ersten Heimspiel die Halle als Verlierer

Zwei grundverschiedene Halbzeiten erlebten die Zuschauer im ersten Heimspiel des SKV Unterensingen in dieser Saison. Im ersten Durchgang gab es bis zum Pausenstand von 16:18 ein wahres Torfestival zu bestaunen. In der zweiten Halbzeit dominierten die Abwehrreihen und beim Abpfiff hatte dann der neue Tabellenführer aus Heiningen knapp mit 29:28 die Nase vorn.

Niedergerungen von den Heiningern: Johannes Hablizel (Mitte) und der SKV Unterensingen warten weiter auf den ersten Saisonerfolg. Foto: Just

Am Schluss gab es zwar wieder null Punkte für den SKV, aber hinsichtlich des Einsatzes und Engagements war es ein ganz anderer Auftritt der Rost-Schützlinge als bei der Auftaktniederlage im ersten Saisonspiel in Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Handball

TG muss sich im Osten gewaltig strecken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen will Aufwärtstrend beim früheren Angstgegner Sachsen Zwickau fortsetzen

Nach Zweitrunden-Pokal- und erstem Punktspielsieg gastieren die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen am Samstag (17 Uhr) beim BSV Sachsen Zwickau. Eine unangenehme Aufgabe –…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten