Anzeige

Handball

Energieleistung des SKV

28.08.2018, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: „Spitzmäuse“ schlagen im Finale des Sparkassen-Cups in Heiningen den Lokalrivalen TSV Zizishausen mit 15:13

Hochkarätig besetzt war das Teilnehmerfeld beim 15. Sparkassen-Cup in der Heininger Voralbhalle am Sonntag. An der Spitze Oberliga-Aufsteiger TSV Zizishausen, der im Finale dem Erz- rivalen SKV Unterensingen allerdings den Vortritt lassen musste und trotz einer deutlichen 7:1-Führung noch mit 13:15 unterlag.

Wurde beim Turnier in Heiningen Torschützenkönig: Zizishausens überragender Neuzugang Cornelius Maas. Foto: Nickisch

Neben den Zizishäusern waren sechs Württembergligisten, unter ihnen die Oberliga-Absteiger TSB Schwäbisch Gmünd und TSV Deizisau am Start. Komplettiert wurde das Feld vom Bayern-Landesligisten HSG Dietmannsried/Altusried. Gespielt wurde am Sonntag in zwei Vierer-Gruppen über eine Spielzeit von einmal 25 Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Handball

Nürtingen wird im Derby überrollt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nach relativ ausgeglichener erster Hälfte verliert die TG im zweiten Durchgang den Faden

Keinen guten Tag erwischten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen beim VfL Waiblingen. Mit 26:36 unterlag die Turngemeinde den nicht nur physisch überlegenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten