Handball

Eisele macht’s

16.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Nun ist’s raus. Moritz Eisele (Just-Foto) wird Nachfolger von Peter Schmauk als Trainer beim Handball-Bezirksligisten TSV Köngen. Der frühere Oberligaspieler des TSV Deizisau wird dabei als Spielertrainer des derzeitigen Tabellenführers fungieren. Wer Eisele während den Partien von der Seitenlinie aus assistieren wird, steht laut Abteilungsleiter Anton Thomaser noch nicht fest, soll aber in Kürze geklärt werden. Die Entscheidung pro Eisele zeichnete sich Anfang des Jahres schnell ab. Als Schmauk seinen Abschied am Saisonende verkündete, machten Thomaser und Co rasch Nägel mit Köpfen. „Moritz ist eine Integrationsfigur für die jungen Spieler“, weiß der Abteilungsleiter. Der 27-Jährige soll unter anderem dafür sorgen, dass die vielen Köngener Eigengewächse in die erste Mannschaft integriert werden und in den kommenden Jahren einen Umbruch vollziehen. jsv

Handball

TG lässt erneut aufhorchen

Frauenhandball: Nürtingen landet beim sechsten Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier auf Platz drei

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben beim Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier in Melsungen ihre tolle Form in der Vorbereitung unterstrichen. Die personell stark dezimierten Nürtingerinnen wurden…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten