Handball

Eine Nummer zu groß

03.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2, Frauen: TSVZ unterliegt Primus

Trotz Kampfeswillen und einer guten Abwehr schafften es die Handballerinnen des TSV Zizishausen nicht, den aktuellen Spitzenreiter der Landesliga 2 zu bremsen und verloren ihr Heimspiel gegen die HSG Fridingen/Mühlheim mit 22:28.

Sabrina Omasta ist durch – für Zizishausen reichte es dennoch nicht. Foto: Urtel

Nach einer vierwöchigen Spielpause starteten die Zizishäuserinnen gut in die Heimpartie. Nach vier Minuten hatten die „Schnaken“ einen Drei-Tore-Vorsprung und zeigten dem Tabellenersten, dass sie nicht bereit waren, in der eigenen Halle Punkte herzuschenken. Bis zur Halbzeitpause befanden sich beide Mannschaften auf Augenhöhe und die HSG Fridingen/Mühlheim schaffte es lediglich in der 18. Minute, mit drei Toren in Führung zu gehen (6:9). Das Zizishäuser Abwehrtraining der vergangenen vier Wochen zeigte seine Wirkung: die „Schnaken“-Defensive stand gut und die starke Kreisläuferin der HSG konnte weitestgehend im Zaum gehalten werden. Einzig die teils mangelhafte Chancenverwertung der Gastgeberinnen war der Grund, weshalb sie mit einem 12:13-Rückstand in die Kabine mussten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten