Anzeige

Handball

Eine Nummer zu groß

19.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Zum Punktspielauftakt empfing die TG Nürtingen II den Landesliga-Absteiger TV Altbach. Letzterer entpuppte sich als eine Nummer zu groß und siegte am Ende 23:15.

Die Anfangsphase verschliefen die Gastgeberinnen. Nach den ersten acht Minuten lagen sie 1:8 hinten. Nach einer Auszeit schien sich die TG zu fangen. Die Abwehr stand nun sicherer und vorne wurde der Ball öfter im Tor untergebracht. Bis zur Pause hatten sich die Nürtingerinnen auf 10:13 herangearbeitet.

Auch am Anfang der zweiten Hälfte hielt die TGN noch gut mit. Jedoch häuften sich gegen Ende wieder die technischen Fehler im Angriffsspiel, sodass sich die Gäste nun deutlicher absetzen konnten und am Ende einen 23:15-Sieg verbuchten. TG-Trainer Joachim Glaab war mit der Abwehrleistung seiner Mannschaft zufrieden, jedoch müssen die vielen technischen Fehler und Ballverluste im Angriff abgestellt werden, damit Nürtingen im nächsten Spiel gegen die HSG Leinfelden-Echterdingen II die ersten Punkte holen kann. hau

TG Nürtingen II: Schneider, Bahsitta, Chrobak (2), Haußmann, Müller, Hardt, Moser (2), Baumann, Glaab, Lippik, Gehring (1), Engelfried-Schulz (3), Bauer (4/1), Birr (3).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Handball