Handball

Eine große und lange Tradition

27.08.2016, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die Köngener Eichenkreuz-Handballer wollen sich in der anstehenden Saison wieder für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren

Mit dem Begriff Eichenkreuz-Sport können viele Menschen zunächst einmal gar nichts anfangen. Anders ist das in Köngen, wo ganz besonders der Handball auf eine lange Tradition zurückblicken kann und sogar deutschlandweit eine beachtliche Rolle spielt.

Tom Zimmermann (beim Wurf) und seine Teamkollegen planen eine Wiederholung des großen Coups aus dem Jahr 2000. Foto: Simon Theilinger

Eichenkreuz – das ist der Name des Sports im Evangelischen Jugendwerk in Baden-Württemberg. Das Evangelische Jugendwerk ist wiederum die Dachorganisation der evangelischen Jugendarbeit. Eichenkreuzsport gibt es aber natürlich auch in den anderen Bundesländern, teilweise unter dem Dach des CVJM. Bereits im Jahr 1947, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, wurde in Köngen eine Eichenkreuz-Sportgruppe gegründet. Begonnen wurde damals mit allgemeinen Sportabenden, an denen Gymnastik betrieben und Völkerball gespielt wurde. Sportgeräte gab es noch sehr wenige. Zu den ersten gehörten zwei Paar Boxhandschuhe.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten