Anzeige

Handball

Eindrucksvoll zurückgemeldet

02.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Wolfschlugen fertigt Verfolger Hofen/Hüttlingen ab

Mit dem nächsten deutlichen Sieg gegen einen Konkurrenten aus der Spitzengruppe der Württembergliga Süd meldeten sich die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen nach einwöchiger Spielpause eindrucksvoll zurück. Die sichere Defensive, mit solidem Rückhalt von Torhüterin Carina Schmidt, war der Garant für einen nie gefährdeten 36:21 (15:10)-Start-Ziel-Sieg gegen die SG Hofen/Hüttlingen.

Mal wieder nicht zu stoppen: Kim Prengel (Mitte) und der TSV Wolfschlugen. Foto: Balz

Lediglich die zahlreichen kleinen Fehler und Unkonzentriertheiten trübten das sehr positive Bild bei Wolfschlugen etwas. Die Gäste, immerhin Sieger des vorherigen Spiels gegen den TSV Heiningen, standen einer aggressiven 3:2:1- Abwehr der Gastgeberinnen gegenüber. Mit besonderem Augenmerk auf Hofens Beste, Franziska Fabian, packte der starke Mittelblock um Abwehrchefin Sara Karwounopoulos sicher zu. Trotz zweier vergebener Chancen vom Punkt betrug die Führung nach neun Minuten 5:2. Die Auszeit des Gäste-Trainers Thomas Jörg fünf Minuten später verpuffte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Handball

Mächtig Gegenwind aus Nordhessen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich gegen Kirchhof auf eine unangenehme Aufgabe gefasst machen

Mit einem Heimerfolg gegen die SG 09 Kirchhof möchten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen morgen (19.30 Uhr, Theodor-Eisenlohr-Halle) ihre durchwachsene Hinrunde beenden.…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten