Handball

Ein Sieg ist Pflicht

13.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landsliga, Staffel 2, Frauen

Für den TSV Zizishausen zählt am Sonntag (15 Uhr) nur ein Sieg. „Alles andere als ein Erfolg gegen die TG Schömberg wäre eine Enttäuschung“, sagt Trainer Dietmar Seckinger. Seine Schützlinge belegen mit 20:12 Punkten den vierten Tabellenplatz in der Landesliga, der Kontrahent ist mit 4:30 Zählern Vorletzter und so gut wie abgestiegen.

Die TGS kann schon mal für die Landesliga planen und wird wohl nicht in der Lage sein, die „Schnaken“ zu ärgern. Der TSVZ gab bereits im Hinspiel den Ton an und gewann mit zehn Toren Vorsprung. Seckinger möchte am Sonntag nicht nur beide Punkte einfahren, sondern auch einen deutlichen Unterschied zwischen seiner und der gegnerischen Mannschaft sehen. Der Coach kann aller Voraussicht nach seine Bestbesetzung aufbieten. Mit der zuletzt gezeigten Leistung war er zufrieden. Beim 29:26-Auswärtssieg bei der HSG Böblingen/Sindelfingen habe das Team ordentlich gespielt. Im Angriff überzeugte vor allem Melani Klaric, die nach Belieben schaltete und waltete und mit elf Toren erfolgreichste Werferin war. In der Abwehrmitte wussten Meike Ulrich und Kathrin Rayer zu gefallen. je

Handball

In Mainz eine Rechnung begleichen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen will sich bei der FSG Mainz/Budenheim für die Hinrundenpleite revanchieren

Die eigene Vergangenheit sollte den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen Mut machen. Nach zwei verlorenen Spielen am dritten und vierten Spieltag starteten sie eine…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten