Handball

Ein ganz hartes Stück Arbeit

10.09.2013, Von Senjin Kazazic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, HVW-Pokal, 1. Runde: SKV-Trainer Brack will Sieg gegen Reichenbach nicht überbewerten

Feuertaufe bestanden: Württembergliga-Aufsteiger SKV Unterensingen hat sein erstes Pflichtspiel im HVW-Pokal ausgerechnet gegen die direkte Ligakonkurrenz aus Reichenbach überraschend deutlich mit 27:20 gewonnen. In einem intensiv geführten Spiel behielt der SKV letztendlich verdient die Oberhand. Doch diesen Sieg musste sich die Brack-Truppe erst hart erarbeiten.

Vor der Partie war die Personalsituation auf beiden Seiten angespannt. Während der TV Reichenbach unter anderem auf Häußermann, Tonn und Masching verzichten musste, blickte SKV-Trainer Benjamin Brack mit Sorge auf sein Lazarett, bestehend aus den Langzeitverletzten Hackius, Camovic und Lukas Keppeler sowie den stark angeschlagenen Hablizel und Sieger. Die beiden Letzteren wurden dann auch erst zur zweiten Halbzeit eingesetzt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball