Anzeige

Handball

Doblers Heimkehr

15.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

Gelingt im letzten Spiel des Jahres ein weiterer Schritt in Richtung Mittelfeld oder bleibt man in engem Kontakt mit dem Tabellenkeller? Darum geht es am Samstag (Sporthalle Römerstraße, 18.20 Uhr) für die punktgleichen SG Hegensberg/Liebersbronn und TSV Köngen.

Beide Teams waren zuletzt erfolgreich – Köngen schaffte den enorm wichtigen Sieg beim Schlusslicht Weingarten, Hegensberg/Liebersbronn besiegte in einem torreichen Spiel Deizisau/Denkendorf mit 37:30. Damit haben beide 9:13 Punkte gesammelt und stehen in direkter Nachbarschaft auf den Plätzen neun und zehn. Eine Bilanz, mit der der Aufsteiger aus Köngen zufriedener sein kann als der Vorjahresfünfte aus Esslingen.

Köngens Trainer Armin Dobler hätte die SG auch durchaus weiter vorne in der Tabelle erwartet und sieht seine Mannschaft am Samstag deshalb eher in der Außenseiterrolle. „Die SG hat eine gestandene Württembergliga-Mannschaft und ist gegen uns leicht favorisiert“, gibt er zu Protokoll, rechnet aber mit einem knappen Spiel und Chancen für seine Schützlinge, „wenn wir unsere Stärken, insbesondere in der Abwehr zeigen“. Letztendlich glaubt er, dass das Match im Kopf entschieden wird: „Wer den größeren Willen zum Sieg und mehr Spaß am Handballspielen hat, wird gewinnen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Anzeige

Handball

Die TGN kann die Nuss nicht knacken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Eidt-Truppe verliert bei Schlusslicht Trier und verpasst es, sich weiter von hinten abzusetzen

Als die erwartet schwierige Aufgabe erwies sich das Gastspiel der TG Nürtingen bei den Trierer „Miezen“. Mehr oder weniger als weihnachtliche Dekoration lagen die Punkte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten