Anzeige

Handball

Die TGN hat den längeren Atem

21.01.2014, Von Susanne Gaber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Nürtingen macht im Verfolgerduell gegen Ostfildern erst in der Schlussphase alles klar

Nichts für schwache Nerven war die Begegnung zwischen der TG Nürtingen und der HSG Ostfildern. Noch zur Pause gingen die Teams mit einem 15:15-Remis in die Kabine. Erst im zweiten Durchgang bekam der Tabellenvierte, dank einer starken Abwehr- und Torhüterleistung, Oberwasser. Es dauerte aber bis zur 55. Minute, ehe sich die TG einen Drei-Tore-Vorsprung herausgespielt hatte und die Partie letztlich mit 25:22 für sich entschied.

Samuel Wurster (mit Ball) und die TG bogen erst spät auf die Siegerstraße ein. Foto: Urtel

Nachdem die erste Anfangsnervosität abgelegt war, entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Ostfildern ging ein hohes Tempo und die Turngemeinde hatte ihre liebe Mühe, die beiden Aktivposten Gerald Haisch und Lukas Grundler in den Griff zu bekommen. Auch im Angriff taten sich die Hausherren schwer, ein Durchkommen gegen die gut eingestellte defensive Gäste-Deckung zu finden. Aber dank der Tore von Max Kaplick, der aus praktisch unmöglichem Winkel nach Belieben traf, und der Paraden von Christoph Deininger hatten die Nürtinger in der 11. Minute noch mit 7:5 die Nase vorn.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

„Es geht um mehr als zwei Punkte“

Handball-Württembergliga Süd: Spitzenreiter TSV Zizishausen empfängt morgen zum Derbyklassiker den TSV Wolfschlugen

Die Handballfans im Raum Nürtingen fiebern dem Derbyklassiker zwischen dem TSV Zizishausen und dem TSV Wolfschlugen entgegen. Auch die Verantwortlichen brennen vor dieser brisanten…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten