Handball

Die Schwächephase bleibt ohne Folgen

30.11.2015, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: SKV Unterensingen landet gegen den SC Vöhringen einen deutlichen 35:26-Heimsieg

Zwar nahmen sich die Handballer des SKV Unterensingen wieder ihre zehn schwachen Minuten nach dem Seitenwechsel – aber diese blieben diesmal ohne Folgen. Mit einer deutlichen 26:35-Niederlage im Gepäck musste das Schlusslicht die weite Heimfahrt ins bayrische Vöhringen antreten.

Unterensingens Max Schlau (rechts) brachte es auf sechs Treffer. Foto: Just

Die „Spitzmäuse“ legten diesmal sofort ein furioses Tempo vor – offensichtlich wollten sie die beiden Niederlagen gegen Laupheim und Albstadt vergessen machen und auch ihren Fans in der Bettwiesenhalle mal wieder ein Spektakel bieten. Der Rückraum mit Matthias Briem, Oliver Hihn und Florian Brändle wirbelte die Gäste-Abwehr durcheinander und zeichnete auch für die ersten sechs Tore bis zum 6:3 verantwortlich. Dann wurden auch Max Schlau und Tobias Klenner, die erfolgreichsten SKV-Schützen an diesem Abend, immer besser in Szene gesetzt, sodass der Vorsprung nach 20 Minuten erstmals auf sechs Tore ausgebaut wurde (14:8).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Eine Saison der Extreme

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen verbessert sich im zweiten Jahr um sieben Plätze auf Rang vier

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben in ihrer zweiten Zweitliga-Saison alle Erwartungen übertroffen. Platz vier stand am Ende zu Buche, und damit haben sie sich mal wieder verbessert.…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten