Handball

Die Krönung bleibt den „Hexenbannern“ versagt

22.12.2014, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-HVW-Pokal-Final-Four: VfL Waiblingen schockt Gastgeber TSV Wolfschlugen und gewinnt den Cup durch einen 27:24-Erfolg im Endspiel

Am Schluss fehlten den dezimierten Hausherren die Kräfte. Nach einem überragenden 37:23-Halbfinalsieg über die NSU Neckarsulm musste sich der TSV Wolfschlugen im Endspiel dem VfL Waiblingen geschlagen geben und verpasste so die Krönung eines tollen Handballjahres.

Im Finale ausgebremst: der TSV Wolfschlugen um Marcel Rieger (mit Ball). Foto: Balz

Gut 200 Zuschauer hatten zu ungewohnter Stunde um 11 Uhr den Weg in die Sporthalle beim Sportzentrum in Wolfschlugen gefunden. Die erste Überraschung des Tages bot ihnen das Trainerteam der „Hexenbanner“. Mit ungewohntem Outfit mit weißem Hemd und roter Krawatte betreuten Lars Schwend, Christoph Massong und Oliver Wiltschko ihr Team. „Für uns ist das Final Four eben wie Champions-League“, erklärte Massong. Wie gewohnt legten die Hausherren auch gegen Neckarsulm schon früh die Grundlage für den Finaleinzug mit einer starken Abwehrleistung einschließlich einem erneut überzeugenden Torwart Patrick Ehrlich.

TSV Wolfschlugen – NSU Neckarsulm 37:23

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TG lässt erneut aufhorchen

Frauenhandball: Nürtingen landet beim sechsten Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier auf Platz drei

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben beim Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier in Melsungen ihre tolle Form in der Vorbereitung unterstrichen. Die personell stark dezimierten Nürtingerinnen wurden…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten