Anzeige

Handball

Die Größe der Hände

27.09.2013, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen

Zwei Spiele, zwei Siege – die Handballfrauen des TSV Wolfschlugen legten einen Blitzstart in der Württembergliga Süd hin. Am Samstag (18 Uhr) soll in heimischer Halle der dritte Streich gegen die FSG Donzdorf/Geislingen folgen.

Weniger gut lief es bisher bei den Frauen des TSV Zizishausen, die zweimal das Nachsehen hatten. Sie werden nun versuchen, am Samstag (18 Uhr) bei der TG Biberach die ersten Punkte einzufahren. Der TB Neuffen, zuletzt beim 25:31 in Heiningen chancenlos, ist am Wochenende spielfrei und kann in aller Ruhe beobachten, wie sich die Konkurrenz schlägt.

„Wenn die Einstellung stimmt, dann sind wir kaum zu bremsen“

Wolfschlugens Trainer Veit Wager


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Handball

Nürtingen wird im Derby überrollt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nach relativ ausgeglichener erster Hälfte verliert die TG im zweiten Durchgang den Faden

Keinen guten Tag erwischten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen beim VfL Waiblingen. Mit 26:36 unterlag die Turngemeinde den nicht nur physisch überlegenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten