Handball

Die Größe der Hände

27.09.2013, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen

Zwei Spiele, zwei Siege – die Handballfrauen des TSV Wolfschlugen legten einen Blitzstart in der Württembergliga Süd hin. Am Samstag (18 Uhr) soll in heimischer Halle der dritte Streich gegen die FSG Donzdorf/Geislingen folgen.

Weniger gut lief es bisher bei den Frauen des TSV Zizishausen, die zweimal das Nachsehen hatten. Sie werden nun versuchen, am Samstag (18 Uhr) bei der TG Biberach die ersten Punkte einzufahren. Der TB Neuffen, zuletzt beim 25:31 in Heiningen chancenlos, ist am Wochenende spielfrei und kann in aller Ruhe beobachten, wie sich die Konkurrenz schlägt.

„Wenn die Einstellung stimmt, dann sind wir kaum zu bremsen“

Wolfschlugens Trainer Veit Wager

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten